Tel. 079 - 434 33 27
Telefon nicht immer besetzt
Mail: info@hb9cru.ch

HB 9 CRU
Alles für den Amateurfunk
HB 9 CRU - Zugerstrasse 45 - 6312 Steinhausen ZG

Abholung nur nach Terminvereinbarung möglich!

Mail: info@hb9cru.ch

Funktioniert der Bestellvorgang nicht,
senden Sie doch bitte ein Mail mit der Artikel-Nr. an info@hb9cru.ch

LAGERAUSVERKAUF: 50% Rabatt auf alle ab Lager vorhandenen Waren!
Die Artikel und deren Lagerbestand im Shop werden nicht mehr aktualisiert. Verkauf erfolgt unter Vorbehalt der Verfügbarkeit ab Lager.

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0.00 CHF





 

ID-5100E Mit dem neuen ID-5100E stellt Icom einen Dualbander der Extraklasse vor! Das Gerät ist eine konsequente Weiterentwicklung aus den Erfahrungen mit D-Star und Geräten wie dem ID-31E/ID-51E. - Touch Screen wie beim IC-7100 - Bluetooth-Steuerung (option) - Dualwatch für D-Star - Kostenlose Android-App - Eingebaute GPS-Antenne - D-Plus Funktionen eingebaut - Cloning Software wird mitgeliefert Der Mobiltransceiver ID-5100E ist ein Dualband-Transceiver für 2m und 70cm. Als Betriebsart wird FM und D-Star unterstützt (plus AM-Empfang im Flugfunkband). Wie andere Dualbander auch bietet der ID-5100E zwei Empfänger, d.h. man kann gleichzeitig zwei Frequenzen beobachten. Die Neuerung: es können auch zwei D-Star Frequenzen gleichzeitig beobachtet werden! Natürlich gehen auch Kombinationen wie FM/FM oder FM/DV. Die Bedienung von D-Star wird mit dem ID-5100E so einfach wie mit dem ID-51E. Dafür wurde die Funktion der "Home"-Taste übernommen, die Repeater-Listen lassen sich ebenso bequem wie bei dem Handfunkgerät per SD-Karte pflegen und aktualisieren. Für perfekten D-Star Betrieb ist natürlich eine GPS-Antenne nötig. Diese Antenne ist beim ID-5100E im Lieferumfang enthalten und direkt im Bedienteil eingebaut. Somit lassen sich die D-PRS Funktionen (Digital Position Reporting System) sofort nutzen. Eine externe GPS-Antenne ist nicht mehr nötig! Durch die geschickte Aufteilung des Displays ist so eine Darstellung der Positionsdaten und der Funkgerätedaten gleichzeitig gut möglich. Die Bedienung wird durch das berührungs-gesteuerte Display (Touch Screen) sehr vereinfacht, was insbesondere der Sicherheit beim Mobilbetrieb zugute kommt. Bemerkenswert ist die Unterstützung der 'D-Plus' Reflektor-Funktionen direkt vom Gerät. D-Plus ist eine Zusatzsoftware für D-Star Relais, die eine unproblematische Vernetzung über sogenannte 'D-Star Reflektoren' bietet. Vereinfacht kann man einen Reflektor mit einem Chat-Raum vergleichen, in dem sich bestimmte Regionen treffen. Die Steuerfunktionen dazu (Reflektor verbinden, trennen usw.) sind mit dem ID-5100E direkt erreichbar. Hier hat sich Icom an der Praxis orientiert und von Funkamateuren entwickelte Funktionen aufgegriffen! Die optionale Unit UT-133 erweitert den ID-5100E Mobiltransceiver um Bluetooth™-Funktionen. So können jetzt BT-Headsets verwendet werden. Dies ermöglicht einen "Hands Free" Betrieb, also die Möglichkeit Funkgespräche ohne lästiges Mikrofonkabel und ohne ständiges Drücken der PTT-Taste zu führen. Eine weitere Funktion des Bluetooth-Moduls UT-133 ist die Möglichkeit, den ID-5100E Transceiver über ein Smartphone (Android) fernzusteuern. Dazu stellt Icom eine eigene Android-App kostenlos zur Verfügung. Was dann ganz einfach wird: Im Garten sitzen, das Gerät fernsteuern und per BT-Headset QSOs führen :) Zum Lieferumfang gehört eine einglische Bedienungsanleitung (die deutsche ist zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar).
785.00 CHF

 

IC-7100 Der neue IC-7100 ist ein kompakter Allmode-Transceiver mit einem neu gestalteten, schräggestellten Touchscreen-Display und kommt standardmäßig mit D-STAR DV-Modus. Der IC-7100 ist völlig neu durchdacht und konsequent designed! So macht er die mobile Kommunikation noch beliebter und bietet immer mehr Funkamateuren die Gelegenheit zur digitalen Kommunikation. Mit seiner Kompaktheit und durch die Verwendung zeitgemässer Technologien sprechen wir nicht nur erfahrene Funkamateure, sondern auch Anfänger im Amateurfunkbereich an. Der Sender überstreicht alle Kurzwellenbänder von 160m bis 10m und zusätzlich 50MHZ mit einer Ausgangsleistung von 100W. Auf 70MHZ und 144 MHz liefert der IC-7100 noch eine Ausgangsleistung von 50W und auf 70cm immerhin noch 35W. Eine 32bit IF-DSP im Empfänger arbeitet neben den Kurzwellenbändern auch auf VHF/UHF und stellt die Funktionen wie PBT, Noise Reduction, CW Autotune und mehr zur Verfügung. Der Empfänger funktioniert durchgehend von 0.03 - 199.999MHz und 400 - 470MHz in allen Modulationsarten (WFM nur RX).
1'749.00 CHF

 

IC-E2820 Dualband FM-Mobiltransceiver mit Digitalübertragung (Option) Der Icom IC-E2820 ist ein echter Dualband-Transceiver der auch V/V und U/U Betrieb ermöglicht. Der Clou sind die zwei Antennenanschlüsse, die (bei Betrieb auf dem gleichen Band) als Diversity-Antennen funktionieren können. Dadurch wird bei Empfang automatisch immer die Antenne mit dem besten Empfangssignal ausgewählt. Mit der Option UT-123 ist der FM-Transceiver für den digitalen D-Star Betrieb bestens gerüstet. Dieses Digitalsystem befindet sich in Europa im Aufbau und ermöglicht simultane Sprach- und Datenübertragung. Zusätzlich kann mit der Option UT-123 auch eine (mitgelieferte) GPS-Antenne angeschlossen werden und Positionsdaten übertragen werden. Der IC-E2820 bietet maximal 50W Sendeleistung auf 2m und auf 70cm, über 500 Speicher, eine wählbare Displayfarbe und vieles mehr. Die große Anzeige ist leicht ablesbar und kann wahlweise am Gerät oder separat montiert werden. Packet Betrieb über Data-Buchse, ein DTMF- und Fernbedien-Mikrofon (HM-133) ist im Lieferumfang.
669.00 CHF

 

ID-E880 Das Icom ID-E880 ist ein kompaktes Mobilgerät für 2m und 70cm. Es unterstützt FM, AM (nur Empfang) und D-Star und ist damit sofort für die modernste digitale Betriebsart einsetzbar. Die Sendeleistung beträgt auf beiden Bändern 50W (umschaltbar auf 15 und 5W). Der Betrieb über das D-Star System wird über zwei spezielle Tasten am Bedienteil wesentlich vereinfacht: "DR" wählt einen von bis zu 300 D-Star Umsetzern aus, die Taste "UR" dient dazu einen Empfänger (Downlink) schnell zu adressieren. Damit ist die Bedienung auch im Auto sehr viel bequemer geworden. Das mitgelieferte DTMF-Mikrofon HM-133 bietet vielfältige Möglichkeiten zur Fernbedienung des Funkgerätes. Das ID-E880 bietet insgesamt 1052 Speicher die auch mit einem 8-stelligen Namen versehen werden können. Zur leichteren Auffindbarkeit können die Speicher in insgesamt 26 Bänken organisiert werden. Eine kostenlose Software (CS-880, Download von Icom Japan Webseite) erleichtert die Programmierung und Verwaltung der Speicher ganz wesentlich. Die Software CS-880 läuft unter Windows, mit Hilfe von 'Wine' auch unter Linux. Zum Anschluß des Funkgerätes an den Computer wird ein optionales Kabel (OPC-1529R oder OPC-478 oder OPC-478UC) für die serielle oder USB- Schnittstelle benötigt. Die Nutzung von GPS über D-Star ist ebenfalls möglich. Im Unterschied zu früheren Mobiltransceivern bietet Icom hier keinen eigenen GPS-Empfänger an, es kann jedes beliebige GPS-Gerät mit serieller Schnittstelle an die DATA Buchse angeschlossen werden. So passt z.B. auch unsere serielle GPS Maus, dabei muss nur die Stromversorgung über einen selbst zu bauenden Kabeladapter zugeführt werden. Das Datenkabel OPC-1529R adaptiert die GPS-Buchse des Funkgerätes auf die serielle Schnittstelle der Maus oder eines PCs.
629.00 CHF